DSGVO - Schaffung neuer Geschäftsmöglichkeiten

  •  TYPE: Track    START DATE:  Tuesday, November 13, 2018     START TIME: 14:10    LOCATION:  Caroline & Wilhelm
Parent Track

Moderator(s):

Ziel der DSGVO war die Schaffung einheitlicher, fairer Geschäftsbedingungen in Bezug auf digitale Datenverarbeitungsprozesse für Unternehmen innerhalb und außerhalb der EU. Durch die beträchtlichen Geldbußen und Benachrichtigungspflichten werden Verletzungen der Vorschriften stärker ins öffentliche Bewusstsein gerückt und könnten zu einem Imageverlust für das Unternehmen führen. Nun sind die Unternehmen gefragt um ihre Datenverarbeitungspraktiken zu überprüfen und ihre Kundendaten besser zu analysieren und zu sichern.

Dadurch wird das Vertrauen des Kunden in die Sicherheit des Unternehmens wachsen, so dass der Kunde in Zukunft weiter Daten mit ihnen teilt. Gleichzeitig vermeiden Kunden die Firmen, die sich mit Daten unachtsam gezeigt haben. In dieser Session werden wir diskutieren, wie die Einhaltung der DSGVO für die Schaffung neuer Geschäftsmöglichkeiten genutzt werden kann.  

Sessions:

GDPR: So machen Sie mehr aus Ihrem Customer Data Management 

Date: Tuesday, November 13, 2018 Time: 14:10-15:10

GDPR: So machen Sie mehr aus Ihrem Customer Data Management 
Dr. Heiko Klarl, iC Consult Group

Die Datenschutz-Grundverordnung betrifft jedes Unternehmen weltweit, das Daten von EU-Bürgern sammelt, analysiert oder im Auftrag verarbeitet. Der Vortrag gibt Einblicke in den Erfahrungsschatz aus zahlreichen Customer Data Management Projekten, sowohl aus der Sicht der Fachbereiche als auch der IT. Sie lernen wie eine zentrale Customer Data Management- und Analytics-Strategie den Grundstein für datenschutzkonformes Handeln bildet. Anhand von Beispielen erfahren Sie, wie die...

Panel - Datensouveränität im Kontext der digitalen Identität
Dr. Heiko Klarl, iC Consult Group • Philipp Schneidenbach, Ventum Consulting • Marc Schieder, DRACOON GmbH • Dirk Groesser, UBDG

In dieser Podiumsdiskussion werden die Referenten das Konzept der Datensouveränität und der Rückverfolgbarkeit von Daten diskutieren und welche Herausforderungen die GDPR seit Mai dieses Jahres für die Unternehmen gebracht hat. Podiumsmitglieder werden diskutieren, wie Unternehmen die Bereitstellung von Dienstleistungen verwalten und die Kundenbindung in der Zeit der DSGVO halten können.

Die DSGVO als Chance der digitalen Durchdringung - IT-Governance, Workflows und Compliance

Date: Tuesday, November 13, 2018 Time: 15:10-16:10

Die DSGVO als Chance der digitalen Durchdringung - IT-Governance, Workflows und Compliance
Philipp Schneidenbach, Ventum Consulting

Nachdem die erste Zeit der DSGVO vor allem von raschen Änderungen und Unsicherheit geprägt war, zeigen sich vermehrt Chancen des einheitlichen Datenschutzes. Die Pflicht, sich mit den tatsächlichen Abläufen hinter Prozessen zu beschäftigen, bringt immer deutlicher greifbare Benefits hervor: Digitale Durchdringung, Workflow-basierte Richtlinien und eine höhere Relevanz der IT Governance im Business sowie die Stärkung von Kundenvertrauen und Loyalität....

Machine Learning, Data Discovery und Privacy
Christoph Weiss, BigID

Alle Firmen mit europäischen Kunden- oder Mitarbeiterdaten mussten per 25. Mai 2018 eine Lösung für die GDPR und DSGVO Verordnung implementieren. Eine aktuelle Studie vom BSI, dem British Standard Institution, hat ergeben, dass mehr als die Hälfte der europäischen Organisationen keinen festen Prozess zur Beantwortung von Datensubjekt-Zugriffsanordnungen (Data Subject Access Requests = DSAR) haben. Speziell diese DSAR und Art. 30 DSGVO (Verzeichnis von...

Die Evolution der Digitalen Identität - Von Personen hin zu Services und Dingen
Gerhard Zehethofer, ForgeRock

Für ein jedes Unternehmen ist es heutzutage unabdinglich ein sicheres Identitätsmanagement für Mitarbeiter und Kunden im Einsatz haben. Dies ist kritisch, insbesondere in Zeiten von neuen und verschärften Datenschutzregularien wie der EU-DSGVO, jedoch nur der Anfang. Im Zuge der Digitalisierung steigt ebenfalls die Anzahl von digitalen Identitäten, sodass ebenfalls Services und Dinge über eben diese verfügen. Dies bedeutet, dass ganz neue Herausforderungen...

Erfolgreiche Berechtigungs- und Rollenoptimierung im laufenden Betrieb
Dr. Ludwig Fuchs, Nexis GmbH

Nicht erst seit den neuesten Compliance-Anforderungen stehen Unternehmen jeder Größe vor der Herausforderung, ihre Berechtigungen in den unterschiedlichsten IT-Systemen oder der zentralen IAM-Umgebung laufend zu rezertifizieren, zu bereinigen und zu optimieren. Anhand von kurzen Beispielen aus Industrieprojekten wird gezeigt, wie diese Herausforderungen mit möglichst geringem personellen Aufwand erfolgreich softwaregestützt bewältigt werden können. Eine...

Quick Links

Stay Connected

Information

Berlin, Germany

Conference

Cybersecurity Leadership Summit 2018 Europe

Language:
English
Registration fee:
€1200.00 $1500.00 S$1920.00 13200.00 kr
Mastercard Visa American Express PayPal INVOICE
Contact person:

Mr. Levent Kara
+49 211 23707710
lk@kuppingercole.com
  • Nov 12 - 14, 2018 Berlin, Germany

Partners

The Cybersecurity Leadership Summit 2018 Europe is proud to present a large number of partners
Learn more

How can we help you

Send an inquiry

Call Us +49 211 2370770

Mo – Fr 8:00 – 17:00