Webinar
Erfolgreiche IAM-Projekte: Von Best Practices Lernen

Dienstag, 05. Juli, 2022 | 14:00 Uhr
Um diese Zeit und an diesem Tag beschäftigt? Registrieren Sie sich trotzdem, um die Aufzeichnung zu sehen

Jetzt registrieren

In diesem Webinar lernen Sie :

  • Mehr über die Vor- und Nachteile verschiedener Deployment-Modelle
  • Das Scheitern von Identity Management Projekten durch strategische Planung zu verhindern
  • Mithilfe von Identity Security as a Service Risiken in der Projektumsetzung zu minimieren
  • Anhand von Best Practices Ihre Ziele klar zu definieren und konsequent umzusetzen

Effektive IAM-Roadmaps Zielorientiert Entwickeln

„Häufig beginnt die Suche nach einer Identity-Lösung mit einem ganz konkreten Schmerzpunkt im Unternehmen. Ein nicht bestandener Compliance-Audit wegen überhöhter Zugriffsberechtigungen, technische Probleme, wegen komplexer Systeme frustrierte User und eine Überforderung des Helpdesk mit Berechtigungsanforderungen und Passwort-Resets sind nur einige der vielen möglichen Ursachen. Selbst nach einer erteilten Budgetfreigabe für die Anpassung der IAM-Landschaft sind die Hürden vielfältig.

Dies kann dazu führen, dass trotz bereits investierter Ressourcen das Projekt unnötig hinausgezögert wird oder gar scheitert. Dem sollten IAM-Manager mit strategischer Planung vorbeugen. Neben der Definition technischer Anforderungen gilt es, relevante Stakeholder zu involvieren, mit ihnen zu kommunizieren und Quick Wins sowie das große Ziel zu definieren. Mit Identity Security as a Service können viele dieser Fallstricke im Vorhinein vermieden werden.

Das erwartet Sie

Martin Kuppinger, Principal Analyst bei KuppingerCole Analysts, wird über seine Erfahrungen aus der Praxis für die Erfolgsfaktoren von IAM-Projekten sprechen und damit den Rahmen spannen. Nach der kurzen Einleitung wird er sich auf Architekturkonzepte wie die Identity Fabric und auf zukunftsfähige Organisations- und Betriebsmodelle (TOM, Target Operating Models) fokussieren. Darüber hinaus wird er auch auf die Notwendigkeit von KRIs (Key Risk Indicators) und KPIs (Key Perfomance Indicators) eingehen und ausgewählte Indikatoren vorstellen.

Klaus Hild, Principal Identity Strategist bei SailPoint, wird die Kernaufgaben modernen Identity Managements vorstellen. Zu diesen zählen automatisiertes On- und Offboarding, die Handhabung temporären Zugriffs durch externe Dienstleister, Self-Service-Zugriffsanfragen und -Passwortverwaltung, die Demonstration von Compliance für IT-Audits sowie Routine-Überprüfungen und Zertifizierung angemessenen Nutzerzugriffs. Zudem werden Best Practices dargestellt.

 Never Miss Another Webinar

Enter your email to subscribe:

Bereits seit Ende der 90ziger Jahre begleitet Klaus Hild die ständigen Veränderungen im Identity- und Access Management-Umfeld mit. In verschiedenen Funktionen hat er zahlreiche Kundenprojekte initiiert, die Anforderungen in diesen Projekten beschrieben und sie gemeinsam mit dem...

Lead Sponsor

         FAQ

Join this combined presentation to gain quick insights and hands-on solutions from a KuppingerCole analyst and selected industry expert, finishing with by a comprehensive Q&A for your individual business challenges.

To register for the webinar, you need to log in to your KuppingerCole User first. If you do not have a KuppingerCole User yet, you can sign up here. After logging in, please enter your requested personal data which is necessary for the further administration of your registration. Once registered, a booking confirmation will be sent to your indicated email address.

Our webinars last approximately 50-60 minutes.

If you didn’t receive the booking confirmation in your inbox, please check your spam folder. If you cannot find the booking confirmation in your spam folder, please contact us. We will get back to you within one business day.

We use the "GoToWebinar" software for the webinars. Simply click on "Join the webinar" in the registration confirmation. GoToWebinar will check directly on your computer if the software is already installed. If not, the installation process will start automatically, and you only need to confirm it.

To participate, you need a computer or a laptop with Internet access. If you want to use the sound transmission via the computer, you will need headphones (headset) or speakers. You do not need a webcam or microphone. A combination of computer and telephone is also possible - you then follow the webinar via your Internet connection on the computer and dial in at the same time via telephone to listen to the moderator's explanations. You can type in questions in the chat window. In the registration confirmation you will also receive a link that allows you to test the technical requirements in advance.

Our webinars are generally free of charge.

The recordings and presentation slides will be available on the website shortly after the webinar. An email will be sent to all registered users. In order to access the materials, you will need to log in to your KuppingerCole User first.

Yes, the recordings and presentation slides are made available to all users that registered for the webinar, regardless if they attended live or were tied up with business. You do not need to deregister.

In some companies there are - mostly due to restrictive IT policies - problems with the installation. We regret this, of course, but cannot provide support in these cases. But no problem: You will receive the recording after the webinar, which you can watch in a normal web browser.