Holen Sie sich das SIEM, das Sie schon immer wollten: intelligent, automatisiert, mit unbegrenzter Kapazität

Please use your KuppingerCole account to log in or create one, if you don't have it yet.


Vor 15 Jahren wurden Security-Information-and-Event-Management-Produkte (SIEM) als die ultimative Lösung für alle Sicherheitsprobleme in Unternehmen gefeiert, und das nicht ohne Grund: Schließlich ist die zentrale Erfassung und Verwaltung sicherheitsrelevanter Daten über alle IT-Systeme eines Unternehmens hinweg eine wichtige Voraussetzung für eine schnelle Analyse und Reaktion auf Cyber-Bedrohungen.

Auch heute noch sind SIEM-Plattformen weit verbreitet, um Security Operations Centers (SOC) in großen Unternehmen oder Managed Security Services für kleinere Unternehmen zu betreiben. Allerdings haben sich traditionelle SIEM-Produkte als etwas weniger perfekt erwiesen als erwartet. Mit der wachsenden Anzahl und Raffinesse von Cyber-Angriffen haben Analysten mit einer Alarmmüdigkeit zu kämpfen, da sie zu wenig Zeit haben, um eine korrekte forensische Analyse jedes Vorfalls mit manuellen, unzusammenhängenden Tools durchzuführen.

Bedeutet dies jedoch, dass SIEMs bereits der Vergangenheit angehören? Ganz und gar nicht, aber die richtige Lösung für Ihre Anforderungen zu finden, kann immer noch eine Herausforderung sein. In diesem Webinar betrachten wir die wichtigsten Kriterien, an denen sich die SIEMs der nächsten Generation ausrichten müssen, um einen reibungslosen Betrieb und eine intelligente Entscheidungsunterstützung zu gewährleisten.

Language: Deutsch • Duration: 01:00:27 • Resolution: 1280x720

Learn more about this webinar