Zoltan Bakos: Integration des Privileged Access Management in wichtige Geschäftsprozesse und -vorgänge, um Just-in-Time-Privilegien durchzuführen und Zero Trust zu ermöglichen.

Please use your KuppingerCole account to log in or create one, if you don't have it yet.


Privilege Access Management (PAM) sollte ein Schlüsselelement in Ihrer Sicherheitsstrategie sein. Daher müssen Sie sicherstellen, dass sich die von Ihnen gewählte Lösung leicht in Ihre Geschäftsprozesse und -vorgänge integrieren lässt. Erstens muss die Lösung schnell in Ihrer Umgebung implementiert werden können und möglichst wenig Reibung im täglichen Geschäftsbetrieb verursachen. Darüber hinaus muss sie sich nahtlos in andere Geschäftsvorgänge wie IGA, DevOps, Robotische Prozessautomatisierung und Active Directory integrieren, um Just-in-Time-Privilegien zu bieten, die Zero Trust ermöglichen. Außerdem muss die Verhaltensanalyse genutzt werden, um Risiken in Echtzeit zu beheben. Bevor Sie weitere Schritte mit Ihrem aktuellen PAM-Projekt unternehmen, nehmen Sie an dieser Sitzung teil, um zu sehen, wie das PAM-Portfolio der nächsten Generation von One Identity den Schutz, die Sichtbarkeit und den Umfang bietet, den Sie benötigen, um die schnellste Wertschöpfung und die niedrigsten Gesamtbetriebskosten zu erzielen. 

Language: Deutsch • Duration: 17:32 • Resolution: 1280x720

Learn more about this virtual event