Die Demokratisierung der Cybersicherheit

  • LANGUAGE: Deutsch DATE: Thursday, September 10, 2020 TIME: 16:00 Uhr
Upcoming Webinars
Die Demokratisierung der Cybersicherheit Zusammenarbeit statt nur Vorgaben

Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte haben Unternehmen vielen Anstrengungen auf sich genommen, um ihre IT-Sicherheit zu verbessern und so ihre Daten und Netzwerke zu schützen. Eine Konsequenz daraus wird immer deutlicher sichtbar: CISOs und ihre Teams müssen sich um eine (zu) große Zahl an Produkten und Lösungen kümmern, die der Unternehmenssicherheit dienen sollen. Oft sorgt schon die schiere Masse an Lösungen für eine hohe Komplexität und jährlich steigende Gesamtbetriebskosten (TCO), wobei der Mehrwert für die Sicherheit durch eine immer höhere Zahl an Tools fraglich ist.

Um dieses Problem zu lösen, muss Cybersicherheit vereinfacht und fokussiert werden und – so paradox das klingt – auch demokratisiert werden. Nutzer treffen in Bezug auf Sicherheit oft bessere und schnellere Entscheidungen als die Unternehmen, die zentralisierte Sicherheitsvorschriften durchsetzen wollen. Denn Nutzer kennen „ihre“ Daten und wissen, welche besonders sensibel und wichtig für das Unternehmen sind.

Wendy Nather, Head of Advisory CISOs bei Duo Security, schlägt vor, dass Unternehmen statt auf die klassische Security-Architektur auf ein Kollaborationsmodell setzen und nur solche Entscheidungen zentralisieren, die nicht ohnehin besser beim Endanwender aufgehoben sind.

Dieser Ansatz könnte revolutionär sein, weil

  • Er über das im Security-Bereich inzwischen etablierte Prinzip von Zero Trust hinausgeht
  • Endanwender wieder mit mehr Rechten ausgestattet werden
  • Er das Vertrauen zwischen Usern und IT-Teams und somit die gegenseitige Akzeptanz stärkt
  • Demnach Sicherheit nicht Top-Down durchgesetzt, sondern demokratisch akzeptiert wird

Zusammen mit Martin Kuppinger, Principal Analyst bei KuppingerCole, wird Wendy Nather diskutieren, wie viele Freiheiten Unternehmen den Endusern zugestehen sollten, wie sie gleichzeitig die Hoheit über zentrale Entscheidungen in der IT-Sicherheit bewahren können und damit Sicherheitsrisiken effektiver entschärfen können als in klassischen Modellen der IT-Sicherheit.

If you cannot attend the live session but are interested in the topic, please register anyway. We will notify you on the availability of the webcast recording.

Speakers


Lead Sponsor

We are Duo, and we’re here to democratize security. We were born from a hacker ethos and a desire to make the Internet a secure place. Our mission is to protect the mission of our customers by making security simple for everyone. Our team is our secret weapon. We’re a diverse crew of makers and builders, skaters and coders, filmmakers and DJ’s, teachers and students brought together by a shared belief in adding value to the world. That diversity allows us to bring an empathetic approach to solve some of the most complex global business and security challenges faced today. Our roots and values were forged in the Midwest. We believe in enabling and empowering people to follow their passion, inside and outside of the office. Change is a constant we anticipate and embrace. These are some of the things that make us unique and drive our team to be the most loved company in security. Duo is now a part of Cisco.

Registration

Register now for free!


Webinar

Die Demokratisierung der Cybersicherheit

Language:
Deutsch
Contact person:

Ms. Linda Dietsche
+49 (0)211 237077 20
linda.dietsche@kuppingercole.com
  • Sep 10, 2020 16:00 Uhr

Popular Videos

Next Webinar

Webinar

The 3 Steps to Secure IAM Modernization

When organizations modernize their Identity and Access Management (IAM), they have three fundamental requirements: an understanding of current capabilities, a migration strategy to transform the IAM infrastructure and finally, the staff with the expertise to execute the plan. The challenges on the way from legacy IAM to a modern IAM infrastructure are manifold and should be considered beforehand.

Next Conference

Congress

European Identity & Cloud Conference 2021

Come to the place where the Digital Transformation is happening. The European Identity & Cloud Conference, held from May 12-15, 2020, offers a mixture of best practice discussions, visionary presentations, and networking opportunities with a future-oriented community. More than 800 thought leaders, leading vendors, analysts, executives, and end-users get together in Munich to be inspired by a list of world-class speakers.

Become a Sponsor

Call

+49 211 23707710
Mo – Fr 8:00 – 17:00