Mehr Widerstandsfähigkeit gegen Cyberangriffe: Das Automatisierte SOC

Webinar
Mehr Widerstandsfähigkeit gegen Cyberangriffe: Das Automatisierte SOC

Donnerstag, 02 März, 2023 | 4:00pm CET, 11:00am EST, 8:00am PST
Zu dieser Zeit und an diesem Tag viel zu tun? Registrieren Sie sich trotzdem, um die Aufzeichnung zu sehen

Jetzt registrieren

In diesem Webinar lernen Sie:

  • Die Anforderungen an ein modernes SOC im Zusammenspiel zwischen internen Teams, Technologie und externen Dienstleistern
  • Die Rolle von Cybersecurity-Technologien und warum SOAR/XSOAR sich zum zentralen Element von SOCs entwickelt haben
  • Organisatorische und technische Voraussetzungen für die erfolgreiche Umsetzung eines modernen, automatisierten SOC
  • Kernfunktionalitäten und Anwendungsfälle von SOAR

SOAR & XSOAR: Basis für die SOC-Automatisierung

Cybersicherheit ist zu einer zentralen Herausforderung für jedes Unternehmen geworden. Die Widerstandsfähigkeit, also die Cyber Resilience, ist inzwischen elementar für die Überlebensfähigkeit von Unternehmen. Die automatisierte Analyse und Reaktion von sicherheitsrelevanten Informationen und Ereignissen wird dabei von sogenannten SOAR-Lösungen (Security Operations and Automated Response) unterstützt, die nicht nur Informationen vergleichen und analysieren, sondern direkt „operational“ machen und automatisierte Reaktionen und nachgelagerte Prozesse wie die Incident Response anstoßen können.

SOCs müssen heute viel stärker automatisiert werden als in der Vergangenheit. Nur so kann auf die stetig wachsende Bedrohung auch in Zeiten einer Ressourcenknappheit bei Cybersicherheitsexperten reagiert werden. Zudem müssen sich technische Lösungen eng mit den Prozessen von der Analyse von Schwachstellen bis hin zum Umgang mit kritischen Sicherheitsereignissen integrieren. Das setzt moderne Technologie, aber auch das richtige Zusammenspiel zwischen Technologien, Prozessen sowie internen und externen Experten voraus.

Die Speaker

Martin Kuppinger, Principal Analyst bei KuppingerCole Analysts, wird auf die Anforderungen an moderne SOCs (Security Operations Centers) eingehen und dabei insbesondere die Bedeutung von Automatisierung und Integration betrachten. Dabei steht SOAR als Technologie im Fokus. Die organisatorischen und technischen Voraussetzungen und die wichtigsten Anwendungsfälle, aber auch die Überlappung und Schnittstellen von SOAR zu anderen Sicherheitstechnologien für ein modernes SOC werden im Vortrag beleuchtet.

Thomas Maxeiner, Sr. Manager Presales bei Palo Alto Networks, wird Einblicke in den Lösungsansatz XSOAR (eXtended SOAR) von Palo Alto Networks geben. Er wird beschreiben, wie man solche Lösungen effizient als Erweiterung bestehender SOCs oder als Basis von neuen SOCs umsetzt. Er wird darüber hinaus die wichtigsten Fähigkeiten von XSOAR und ihre Relevanz für moderne, hoch automatisierte SOCs betrachten und auf das Zusammenspiel mit weiteren Lösungsbereichen der Cybersecurity wie ASM (Attack Surface Management), XDR (eXtended Detection and Response) und den Palo Alto XSIAM-Ansatz (eXtended Security Intelligence and Automation Management) eingehen.

Thomas Maxeiner ist seit 2021 bei Palo Alto Networks für den Produktbereich Cortex als Sr. Manager Presales in Deutschland und Osteuropa verantwortlich. In dieser Funktion unterstützt er mit seinem Team große Unternehmen und Partner auf dem Weg ihrer digitalen Transformation mit...

Lead Sponsor

         FAQ

Join this combined presentation to gain quick insights and hands-on solutions from a KuppingerCole analyst and selected industry expert, finishing with by a comprehensive Q&A for your individual business challenges.

To register for the webinar, you need to log in to your KuppingerCole User first. If you do not have a KuppingerCole User yet, you can sign up here. After logging in, please enter your requested personal data which is necessary for the further administration of your registration. Once registered, a booking confirmation will be sent to your indicated email address.

Our webinars last approximately 50-60 minutes.

If you didn’t receive the booking confirmation in your inbox, please check your spam folder. If you cannot find the booking confirmation in your spam folder, please contact us. We will get back to you within one business day.

We use the "GoToWebinar" software for the webinars. Simply click on "Join the webinar" in the registration confirmation. GoToWebinar will check directly on your computer if the software is already installed. If not, the installation process will start automatically, and you only need to confirm it.

To participate, you need a computer or a laptop with Internet access. If you want to use the sound transmission via the computer, you will need headphones (headset) or speakers. You do not need a webcam or microphone. A combination of computer and telephone is also possible - you then follow the webinar via your Internet connection on the computer and dial in at the same time via telephone to listen to the moderator's explanations. You can type in questions in the chat window. In the registration confirmation you will also receive a link that allows you to test the technical requirements in advance.

Our webinars are generally free of charge.

The recordings and presentation slides will be available on the website shortly after the webinar. An email will be sent to all registered users. In order to access the materials, you will need to log in to your KuppingerCole User first.

Yes, the recordings and presentation slides are made available to all users that registered for the webinar, regardless if they attended live or were tied up with business. You do not need to deregister.

In some companies there are - mostly due to restrictive IT policies - problems with the installation. We regret this, of course, but cannot provide support in these cases. But no problem: You will receive the recording after the webinar, which you can watch in a normal web browser.