Identitätsmanagement im Mittelpunkt der digitalen Transformation

  • LANGUAGE: Deutsch DATE: Thursday, January 28, 2016 TIME: 11:00 Uhr
Upcoming Webinars

Ein sicheres Internet der Dinge setzt UMA und Security by Design voraus

Die erste Hype-Welle um das Internet of Things (IoT) hat an vielen Stellen die Privatsphäre und das Dateneigentum unberücksichtigt gelassen. IoT Implementierungen müssen die Beziehung von Nutzern, Nutzerdaten, Dingen und Diensten (Services) berücksichtigen. Nur dann können sie erfolgreich sein. Nutzer wollen entscheiden, mit wem sie die Daten teilen. Ein hochskalierendes Identitäts- und Accessmanagement ist hierfür Voraussetzung. Insbesondere müssen die Verfahren, mit denen der Zugriff auf Daten oder Geräte gesteuert wird, einheitlichen Protokollen folgen (Autorisierungsprotokolle), ansonsten sind die Lösungen unterschiedlicher Anbieter nicht kompatibel.

Viele IoT-Hersteller erfinden das Rad hierzu allerdings immer wieder neu, obwohl erfolgreiche Konzepte zur Autorisierung und Authentifizierung längst bekannt und etabliert sind. UMA (User Managed Access) beispielsweise ist ein Standard, der den Zugang auf zentral gespeicherte Informationen steuert und dem Datenbesitzer die volle Kontrolle über sie verleiht, statt dem Serviceprovider beziehungsweise Eigentümer des jeweiligen Servers.

Dieses KuppingerCole Webinar befasst sich mit:

  • neuen Herausforderungen im IAM durch externe digitale Identitäten
  • der Sicherung des Internets der Dinge und von Smart Homes durch Identitätsmanagement
  • Plattformen für flexibles und granulierbares Identitätsmanagement von Nutzern, Devices und Things
  • User-Managed Access (UMA): Wie Anwender weiterhin über ihre eigenen Daten entscheiden können
  • Beispielen anhand von Live-Demonstrationen zu IoT und Smart Home

Im ersten Teil des Webinars beschreibt Martin Kuppinger, Gründer und Principal Analyst bei KuppingerCole, acht Grundsätze für eine sichere Digitale Transformation und die daraus erwachsende Notwendigkeit von Security by Design. Er erklärt, warum Sicherheit kein Hindernis für ein agiles Unternehmen darstellt, sondern im Gegenteil eine wichtige Voraussetzung.

Im zweiten Teil erörtert Markus Weber, Senior Produkt Marketing Manager bei ForgeRock, detailliert die Möglichkeiten, die UMA bietet. Zudem zeigt er anhand einer Live-Demonstration, wie IoT und Identitäten zusammenhängen und wie UMA beides unterstützt.


Speakers

Markus Weber ist Senior Produkt Manager bei ForgeRock. Bevor er im Januar 2014 zu ForgeRock kam, war er 14 Jahre lang bei Sun Microsystems und Oracle tätig, und hatte Schwerpunkte sowohl im technischen Pre-Sales als auch im Technischen Marketing in den Bereichen Betriebssysteme,...

Watch now

Downloads

Webinar-Präsentation, KuppingerCole

Webinar-Präsentation, ForgeRock

Webcast download

Popular Webcasts

Next Webinar

Webinar

Secure Login for Highly-Regulated Hybrid Environments: Avoid Being Forced Into the Cloud

The march of the cloud is unstoppable. Eager to outsource the tedious and expensive maintenance of their IT infrastructures to a reliable 3rd party, most companies would dream of becoming cloud-native, at least in the long term. Needless to say, letting someone else run your identity management out there sounds like a great idea as well, hence the rising popularity of Identity-as-a-Service solutions that combine the latest technology achievements with the flexibility of the cloud.

Next Conference

Congress

European Identity & Cloud Conference 2019

Come to the place where the Digital Transformation is happening. The European Identity & Cloud Conference, held from May 14-17, 2019, offers a mixture of best practice discussions, visionary presentations, and networking opportunities with a future-oriented community. More than 800 thought leaders, leading vendors, analysts, executives, and end-users get together in Munich to be inspired by a list of world-class speakers.

Become a Sponsor

Call

+49 211 23707710
Mo – Fr 8:00 – 17:00