Blockchain ID und „Recht auf Vergessen“

  • TYPE: Session DATE: Wednesday, November 14, 2018 TIME: 12:10-13:10 LOCATION: Caroline & Wilhelm
Track

Dezentrale digitale Identitäten und die Vorzüge der Blockchain-Technologie

Um den Dschungel von Authentifizierungsverfahren und digitalen Identitäten zu bändigen, werden oftmals Single Sign-on (SSO) Strukturen geschaffen. Dadurch wird es Nutzern ermöglicht viele Logins mit nur einer digitalen Identität zu verwalten und Authentifizierungsverfahren je nach  Bedarf  einer Applikation anzupassen. SSO-Applikationen haben jedoch einen entscheidenden Nachteil: Sie setzen ein Vertrauen in nur eine Instanz, z. B. den Entwickler der Applikationen, oder mehrere Instanzen voraus. Was wäre, wenn wir für jeden Onlinedienst oder berufliche Anwendungen nur einen einzigen Account bräuchten, der zudem noch ohne zentrale kontrollierende Instanz auskommt und ein hohes Maß an Sicherheit bietet?  Blockchains erlauben mit inhärenter Sicherheit und Kryptographie die Entwicklung völlig neuartiger Identitätsstandards, die durch andere Lösungen wohl nur schwer zu realisieren sind. In diesem Vortag werden die Vorzüge der Blockchain Technologie dargestellt.


Watch videos:  
Log in to download presentations:  

Speaker:

Information security is my passion since the turn of the millennium and I consider myself a decentralization visionary. With business diplomas plus a doctorate from European Business School (EBS) and a computer science bachelor's degree from James Madison University (USA), I am business-driven...


Moderator:

Session Links


Berlin, Germany

Conference

Cybersecurity Leadership Summit 2018 Europe

Language:
English
Registration fee:
€1200.00 $1500.00 S$1920.00 13200.00 kr
Mastercard Visa American Express PayPal INVOICE
Contact person:

Mr. Levent Kara
+49 211 23707710
lk@kuppingercole.com
  • Nov 12 - 14, 2018 Berlin, Germany