Product Report: DirX Identity 8.2 - 70134

Report Details

Siemens hat sich mit DirX Identity als einer der technisch führenden Anbieter im Bereich des Enterprise Provisioning etablieren können. Im Rahmen der Übernahme von Siemens IT Solutions and Services (SIS) durch Atos Origin zum 1. 7.2011 ist das gesamte DirX-Produktportfolio an Atos Origin gegangen. Mit der Übernahme von SIS wurde gleichzeitig Atos Origin in Atos umbenannt. Atos vertreibt die DirX-Produkte weltweit.
 
Die seit 2009 erhältliche Version 8.1 und die 2011 veröffentlichte Version 8.2 sind gegenüber den je-weiligen Vorgängerversionen funktional deutlich erweitert. Das Produkt zählt zu den technisch marktführenden Lösungen. Damit ist Atos DirX Identity 8.2 eine ernsthafte Alternative im Enterprise Provisioning-Markt, gerade auch bei komplexen Anforderungen, die in Evaluierungsprozessen berücksichtigt werden sollten.

Die Stärken liegen unter anderem in der SAP-Integration, die nicht nur bei Connectoren, sondern auch bei den Verwaltungsschnittstellen umgesetzt ist. Darüber hinaus sind auch das sehr flexible und umfassende Rollenmanagement und die sehr leistungsfähigen Workflows mit einer Integration auch externer Workflows und von Service Desk-Systemen zu erwähnen. Außerdem lassen sich inzwischen sehr viele Funktionen über Web Services nutzen und damit flexibel in bestehende und neue Applikationen und andere Management-Werkzeuge integrieren.

Die Funktionen für das Kennwortmanagement sind ausreichend. In der aktuellen Version ist das Auditing deutlich verbessert worden. Der Umfang der integrierten Rezertifizierungsfunktionen wurde wesentlich erweitert. Zu erwähnen sind hier die signierten Audit-Einträge, aber auch Funktionen für signierte Anforderungs- und Genehmigungsworkflows. Außerdem gibt es in DirX Identity ein Modell für die Unterstützung von SoD (Separation/Segregation of Duties) mit entsprechenden Auditing-Schnittstellen eingeführt und auch eine Schnittstelle zu SAP BusinessObjects GRC Access Control. Für die zentrale Zusammenführung und Auswertung von identitätsbasierten Audit-Einträgen aus unterschiedlichen Quellen bietet das Unternehmen zudem das Produkt DirX Audit an.

DirX Identity ist mit der Version 8.2 eine Lösung, die wir im oberen Feld der Enterprise Provisioning-Lösungen positionieren. Wir empfehlen, das Produkt bei Auswahlprozessen von Enterprise Provisioning-Lösungen einzubeziehen und auch in Szenarien zu evaluieren, in denen sowohl Provisioning- als auch Access Governance-Funktionalität benötigt wird.

You can get access to this document for free, if you register for KuppingerCole Select access now.

Date Title Price
Aug 08, 2011

Product Report: DirX Identity 8.2 - 70134

Siemens hat sich mit DirX Identity als einer der technisch führenden Anbieter im Bereich des Enterprise Provisioning etablieren können. Im Rahmen der Übernahme von Siemens IT Solutions and Services (SIS) durch Atos Origin zum 1. 7.2011 ist das gesamte DirX-Produktportfolio an…

€195.00
excl. VAT
Get Access
Mastercard Visa American Express PayPal INVOICE

KuppingerCole PLUS

Get access to the whole body of KC PLUS research including Leadership Compass documents for only €800 a year

KuppingerCole Select

Register now for KuppingerCole Select and get your free 30-day access to a great selection of KuppingerCole research materials and to live trainings.

Blog

Blog

Informatica is Moving Data Management to the Cloud

Informatica is Moving Data Management to the Cloud
Martin Kuppinger

Introducing Intelligent Data Management Cloud (IDMC) as a Comprehensive, Cloud-Native, and Cloud-First Approach to Data Management Data is the new gold, the new oil, or whatever. In the cloud, you only own the data, but not the applications, systems, or networks anymore. Data is essential for Digital Transformation. There is so much data that is sprawling that it is hard to keep control of it. And, within the SaaS and PaaS tenants, data is what belongs to the tenant. Many organizations fail in [...]

Latest Insights

Hot Topics


Become a Client

Learn more about becoming a Client

Contact Us

Call Us

+49 211 2370770
Mo - Fr 8:00 - 17:00