Analysten-Team von Kuppinger Cole + Partner bekommt Verstärkung

Felix Gaehtgens, früher Chief Architect bei Symlabs, wird Senior Analyst

Das Team der Analysten von Kuppinger Cole + Partner ist um einen Kopf gewachsen. Neu dabei ist Felix Gaehtgens, ein erfahrener Identity Management- und Sicherheitsexperte. Die führende europäische Analystengruppe für alle Themen rund um die digitale Identität wie das Identity und Access Management, Information Rights Management, die Sicherheit von SOA und Governance, Risk and Compliance wird damit noch schlagkräftiger und zukünftig neben weiteren Reports insbesondere auch Marktsegmentanalysen bereitstellen, mit denen die führenden Produkte in verschiedenen Teilbereichen des Identity Managements verglichen und bewertet werden.

Darüber hinaus wird Felix Gaehtgens punktuell auch in strategischen Beratungsprojekten von Kuppinger Cole + Partner mitarbeiten. Der Schwerpunkt des Analystenunternehmens liegt dabei auf Identity Management-Strategien und der Rolle als "second opinion" für den Review von Strategien und Produktauswahlentscheidungen. KCP ist dabei strikt herstellerneutral.

Felix Gaehtgens, der zuletzt bei Symlabs, einem Unternehmen, das sich im Bereich Identity Management Infrastrukturen spezialisiert hat, als Chief Architect für virtuelle Verzeichnisse tätig war, wird sich verstärkt um Analystenaufgaben bei KCP kümmern. Während der vorangehenden Jahre betreute er als Architekt und Senior Engineer verschiedene Projekte für die Vodafone Gruppe, die sich mit großen Verzeichnissen und Messaging Infrastrukturen beschäftigten. Desweiteren war Herr Gaehtgens als Spezialist für Systeme, Network und Datenbanken im Bankensektor aktiv. Als einer der ersten Anwender von Internet Technologien hatte er bereits 1987 eine e-mail Adresse und beteiligte sich sehr schnell an ersten Erfolgen des www. Diese Erfahrungen führten zu einer Beteiligung an der Implementierung des ersten Webservers für die Europäische Kommission.

Felix Gaehtgens verfügt über umfassende Erfahrungen in den Bereichen Verzeichnis Technologien und Identity Federation. Zusätzlich zu seinen Kenntnissen zu Enterprise Identity Management, verfügt er zusätzlich über tiefgehende Erfahrungen branchenspezifischer Aufgabenstellungen des Identity Management für Telcos und große Dienstleister, die er während zahlreicher Projekte in diesem Bereich sammeln konnte. Sein technisches Verständnis ist sehr breit angelegt - als All-rounder arbeitet er seit 1987 als Entwickler, System- und Datenbankadministrator, Networker, Architect und Projektleiter.

Durch das Hinzukommen von Felix Gaehtgens wird die Kompetenz von Kuppinger Cole + Partner weiterhin komplettiert. Neben dem Allrounder Martin Kuppinger mit weitreichender Expertise in allen Bereichen des Identity Management, Jörg Resch mit Schwerpunkten in Identity Federation, User Centric Identity, Privacy und Compliance, Tim Cole als „destinguished fellow“ mit Schwerpunkten im eGovernmeht, Identity 2.0 und der soziologischen Seite der Identitäten, Sebastian Rohr mit Schwerpunkt im Rollenmanagement, User-Centric Identity Management und Role Based Access Control, sowie Dr. Horst Walther mit Schwerpunkten im Rollen- und Prozessmanagement finden nun alle relevanten Themen im Bereich Identity Management ihren Experten. 

Kuppinger Cole + Partner freuen sich, mit Felix Gaehtgens einen hochkarätigen neuen Partner gewonnen zu haben.

 



KuppingerCole Select

Register now for KuppingerCole Select and get your free 30-day access to a great selection of KuppingerCole research materials and to live trainings.

Stay Connected

KuppingerCole on social media

Subscribe to our Podcasts

KuppingerCole Podcasts - listen anywhere


How can we help you

Send an inquiry

Call Us +49 211 2370770

Mo – Fr 8:00 – 17:00