10. European Identity and Cloud Conference 2016 startet morgen

München, 9. Mai 2016 – Unter dem Motto „Enabling Agility and Innovation in the Age of Digital Transformation“ (Agilität und Innovation im Zeitalter der Digitalen Transformation ermöglichen) startet morgen in München die European Identity & Cloud Conference 2016, Europas führende Veranstaltung für Identity and Access Management (IAM), Governance, Risk Management and Compliance (GRC), sowie Cloudsicherheit. Zum zehnten Mal bringt KuppingerCole 60 Aussteller und über 700 Teilnehmer zusammen, inklusive vieler der weltweit führenden Anbieter, Anwender, Wegbereiter, Visionäre und Analysten. Führende Experten in IAM und Informationssicherheit diskutieren über Best Practices und Wege, künftige digitale Risiken wirksam abzuschwächen. Die Konferenz bietet jährlich eine breite Palette von Rednern auf Weltniveau sowie eine einzigartige Kombination aus Präsentationen, Panel-Diskussionen und den Gedanken und Sichtweisen von Vordenkern und Analysten.

„In diesem Jahr erfahren Besucher, wie Security and Privacy by Design die Grundlage für agiles Business bilden“, sagt Joerg Resch, Geschäftsführer von KuppingerCole. „Neue Sicherheitsherausforderungen entstehen, wenn Unternehmen einen digitalen Transformationsprozess durchlaufen, wo alles sich ständig ändert und Innovation mit hoher Geschwindigkeit erfolgt. Selbstverständlich vergessen wir dabei nicht die bodenständigen Themen wie Identity und Access Management/Governance oder Cloudsicherheit. Auch 2016 ist die EIC eine Mischung aus zukunftsweisenden Präsentationen und konkreten Ratschlägen.“

„Ich kann jedem nur sehr empfehlen, sich die KuppingerCole Best Practices Abonnements anzusehen, die Zugang zu unserem Wissen aus mehr als zehn Jahren Beratungstätigkeit in für den praktischen Einsatz aufbereitetem Format liefern und dabei helfen, Projektkosten und Risiken zu reduzieren“, so Martin Kuppinger, Gründer und Principal Analyst von KuppingerCole.

Heute Blockchain-Seminar

Heute beginnt der Countdown mit einem Pre-Conference-Seminar zum Thema Blockchain. Unter dem Titel „Moving Beyond the Hype: EIC 2016 Blockchain Seminar” sprechen fünf herausragende Experten darüber, woher der Hype rund um die Blockchain-Technologie kommt und wie er verschiedene Branchen künftig beeinflussen wird. Unter den Referenten sind Martin Kuppinger, Daniel Sandmann (Head of Compliance Policy, Communications & Regulatory Affairs Allianz SE) und Professor Dr. Karin Gräslund (Wissenschaftliche Beraterin bei KuppingerCole). Besucher der EIC 2016 können an diesem Seminar kostenfrei teilnehmen. 

Die European Identity and Cloud Conference 2016 bietet eine übergreifende Perspektive auf die Zukunft der Informationssicherheit. Niemals zuvor hat es so viel durch IT-Innovationen getriebenen disruptiven Wandel gegeben. Distributed-Ledger-Technologien und die Blockchain stehen bei diesen Veränderungen an vorderster Front. Sie werden die Geschäftsmodelle vieler Unternehmen massiv beeinflussen, weit über Finanzinstitutionen und FinTechs hinaus. Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) wird zum Standardbaustein, eng verknüpft mit smarten Produktionsprozessen in der Industrie 4.0. Auch hier werden sich Geschäftsprozesse und -modelle in der hypervernetzten Welt immens verändern. Die Beziehungen zu Kunden tun dies bereits und wir stehen vor dem Übergang in eine Nach-App-Ära. Ein Geflecht von verschiedenen Endgeräten ist heute ein Fakt im Nutzerverhalten. Machine und Deep Learning eröffnen neue Möglichkeiten, weit mehr als Big Data Analytics. Die Geschäftswelt verändert sich und mit ihr muss sich auch die IT verändern, in ihrer Organisation, in ihren Prozessen und in den zugrundeliegenden Technologien. Auf der Spitze der schönen neuen Welt liegen wie das Schwert des Damokles immer weiter steigende Herausforderungen in Bezug auf Sicherheit, Privatsphäre, Datenschutz und nicht zuletzt Compliance. Dies sind weitere Schlüsselthemen der diesjährigen Präsentationen auf der European Identity and Cloud Conference.

Die Konferenz läuft bis Freitag, den 13. Mai 2016. Interessenten können sich für die verbleibenden Tage weiter online unter www.id-conf.com oder direkt vor Ort in München registrieren. Pressevertreter, Journalisten und Blogger können sich direkt und kostenfrei registrieren.
 

 

Pressekontakt: 
KuppingerCole 
Jennifer Haas 
Sonnenberger Str. 16 
65193 Wiesbaden 
Telefon: +49 (0)211-237077-31 
Fax: +49 (0)211-237077-11 
E-Mail: press@kuppingercole.com

European Identity & Cloud Conference 2016

Congress

European Identity & Cloud Conference 2016

INFINITY BallhausForum, Unterschleißheim, Munich

How can we help you

Send an inquiry

Call Us +49 211 2370770

Mo – Fr 8:00 – 17:00

Stay Connected

Subscribe to our Podcasts

KuppingerCole Podcasts - watch or listen anywhere

Spotlight

AI for the Future of Your Business Learn more

AI for the Future of Your Business

AI for the Future of your Business: Effective, Safe, Secure & Ethical Everything we admire, love, need to survive, and that brings us further in creating a better future with a human face is and will be a result of intelligence. Synthesizing and amplifying our human intelligence have therefore the potential of leading us into a new era of prosperity like we have not seen before, if we succeed keeping AI Safe, Secure and Ethical. Since the very beginning of industrialization, and even before, we have been striving at structuring our work in a way that it becomes accessible for [...]

News